Links überspringen

Forum für Entwickler und Benutzer

Betriebsprozesse optimal abbilden mit anpassbarer ERP-Software

Benachrichtigungen
Alles löschen

Video-Tutorials zu Faktura-Modulen für Einsteiger


Markus Schall
Mitglied Admin
Beitritt: vor 11 Jahren
Beiträge: 92
Themenstarter  

Für Einsteiger haben wir kurze Video-Tutorials für alle Module der gFM-Business ERP-Software erstellt. In jedem Video werden alle Bestandteile des Moduls erläutert und Tipps zur Bedienung gegeben.

 

Video-Tutorial zum Modul [Faktura - Angebote]

In diesem Modul werden alle Angebote verwaltet. Erstellen Sie neue Angebote entweder im Kundenmodul aus einem Kunden heraus oder direkt auf dieser Maske. Bei der Erstellung neuer Angebote werden alle kundenbezogenen Einstellungen wie Mehrwertsteuersatz, Preisgruppen oder Rabatte automatisch berücksichtigt.

Der obere Bereich enthält den Angebotsempfänger, die Lieferanschrift und die Belegdaten. Darunter befindet sich ein Registerbereich mit den Positionen, Details zum Angebot, Aktionen und Ereignisse.

Im Register [Details] befinden sich alle Freifelder zum Angebot.

Im Register [Aktionen] können Sie eine Aktionschronik zum Angebot erstellen, die auch im Kunden angezeigt wird.

Das Register [Ereignisse] enthält das Ereignisprotokoll des aufgerufenen Dokuments.

Im unteren Bereich des Registers [Positionen] befinden sich Zahlungsart, Kopf- und Fusszeile, Bemerkungen und der Summenblock des Angebots.

Klicken Sie in einer bestehenden Position auf den Preisbereich, um die Details der Position zu bearbeiten.

Angebote werden automatisch erledigt, sobald ein Auftrag erzeugt wurde.

 

Video-Tutorial zum Modul [Faktura - Aufträge]

In diesem Modul werden alle Aufträge verwaltet. Erstellen Sie neue Aufträge entweder im Kundenmodul aus einem Kunden heraus oder direkt auf dieser Maske. Bei der Erstellung neuer Aufträge werden alle kundenbezogenen Einstellungen wie Mehrwertsteuersatz, Preisgruppen oder Rabatte automatisch berücksichtigt.

Der obere Bereich enthält den Auftragsempfänger, die Lieferanschrift und die Belegdaten. Darunter befindet sich ein Registerbereich mit vier Registern.

Im Register [Details] befinden sich alle Freifelder zum Auftrag.

Im Register [Aktionen] können Sie eine Aktionschronik zum Auftrag erstellen, die auch im Kunden angezeigt wird.

Das Register [Ereignisse] enthält das Ereignisprotokoll des aufgerufenen Auftrags.

Im unteren Bereich des Registers [Positionen] befinden sich Zahlungsart, Kopf- und Fusszeile, Bemerkungen und der Summenblock des Auftrags.

Klicken Sie in einer bestehenden Position auf den Preisbereich, um die Details der Position zu bearbeiten.

Klicken Sie auf das Feld [Anzahl] einer Position, um ein Popover mit allen Mengenangaben zur Position zu öffnen.

Aufträge werden automatisch erledigt, sobald für die volle Auftragssumme Rechnungen erzeugt wurden.

 

Video-Tutorial zum Modul [Faktura - Rechnungen]

In diesem Modul werden alle Rechnungen verwaltet. Erstellen Sie neue Rechnungen entweder aus einem bestehenden Angebot, Auftrag oder Lieferschein heraus, aus einem Kunden oder direkt in dieser Maske.

Der obere Bereich enthält den Empfänger der Rechnung, die Lieferanschrift und die Belegdaten. Darunter befindet sich ein Registerbereich mit vier Registern.

Das Register [Positionen] enthält alle Positionen der Rechnung. Unter den Positionen befinden sich Zahlungsart, Kopf- und Fusszeile, Bemerkungen, alle Einstellungen zur Rechnung und der Summenblock.

Klicken Sie in einer bestehenden Position auf den Preisbereich, um die Details der Position zu bearbeiten.

Im Register [Details] befinden sich alle Freifelder zur Rechnung.

Im Register [Aktionen] können Sie eine Aktionschronik zur Rechnung erstellen, die auch im Kunden angezeigt wird.

Das Register [Ereignisse] enthält das Ereignisprotokoll der aufgerufenen Rechnung.

Rechnungen werden aus den offenen Posten entfernt, wenn der Zahlungsstatus aktiviert wurde.

Beim Buchen wird die Rechnung automatisch als Buchungssatz im Kassenbuch eingetragen, wenn die verwendete Zahlungsart ein gültiges Buchungskonto enthält. Bei einem Storno wird der Buchungssatz wieder entfernt.

Rechnungen sind Buchungsbelege und können nicht gelöscht werden.

 

Video-Tutorial zum Modul [Faktura - Retouren]

In diesem Modul werden alle Retouren verwaltet. Erstellen Sie neue Retouren entweder aus einem Auftrag oder einer Rechnung heraus.

Der obere Bereich enthält den Retourenempfänger, die Lieferanschrift und die Belegdaten. Darunter befindet sich ein Registerbereich mit vier Registern.

Das Register [Positionen] zeigt alle Positionen der Retoure an. Im unteren Bereich befinden sich Details zur Retoure, Zahlungsart, Kopf- und Fusszeile, Bemerkungen und der Summenblock der Retoure.

Klicken Sie in einer bestehenden Position auf den Preisbereich, um die Details der Position zu bearbeiten.

Im Register [Details] befinden sich alle Freifelder zur Retoure.

Im Register [Aktionen] können Sie eine Aktionschronik zur Retoure erstellen, die auch im Kunden angezeigt wird.

Das Register [Ereignisse] enthält das Ereignisprotokoll der aufgerufenen Retoure.

Retouren werden automatisch erledigt, sobald eine Gutschrift für die Retoure erzeugt wurde.

 

Video-Tutorial zum Modul [Faktura - Gutschriften]

In diesem Modul werden alle Gutschriften verwaltet. Erstellen Sie neue Gutschriften aus einer bestehenden Rechnung oder Retoure heraus oder direkt in dieser Maske.

Der obere Bereich enthält den Empfänger der Gutschrift, die Lieferanschrift und die Belegdaten. Darunter befindet sich ein Registerbereich mit vier Registern.

Das Register [Positionen] enthält alle Positionen der Gutschrift. Unter den Positionen befinden sich Zahlungsart, Kopf- und Fusszeile, Bemerkungen und der Summenblock.

Klicken Sie in einer bestehenden Position auf den Preisbereich, um die Details der Position zu bearbeiten.

Im Register [Details] befinden sich alle Freifelder zur Gutschrift.

Im Register [Aktionen] können Sie eine Aktionschronik zur Gutschrift erstellen, die auch im Kunden angezeigt wird.

Das Register [Ereignisse] enthält das Ereignisprotokoll der aufgerufenen Gutschrift.

Beim Buchen wird die Gutschrift automatisch als Buchungssatz im Kassenbuch eingetragen, wenn die verwendete Zahlungsart ein gültiges Buchungskonto enthält. Bei einem Storno wird der Buchungssatz wieder entfernt.

Gutschriften sind Buchungsbelege und können nicht gelöscht werden.

 

Video-Tutorial zum Modul [Faktura - Mahnungen]

In diesem Modul werden alle Mahnungen verwaltet. Erstellen Sie neue Mahnungen aus einer bestehenden Rechnung oder direkt in dieser Maske und geben dann die Bezugsrechnung an.

Der obere Bereich enthält den Empfänger der Mahnung, die Lieferanschrift und die Belegdaten. Darunter befindet sich ein Registerbereich mit vier Registern.

Das Register [Positionen] enthält alle Positionen der Gutschrift. Unter den Positionen befinden sich Zahlungsart, Kopf- und Fusszeile, Bemerkungen und der Summenblock.

Klicken Sie in einer bestehenden Position auf den Preisbereich, um die Details der Position zu bearbeiten.

Im Register [Details] befinden sich alle Freifelder zur Mahnung.

Im Register [Aktionen] können Sie eine Aktionschronik zur Mahnung erstellen, die auch im Kunden angezeigt wird.

Das Register [Ereignisse] enthält das Ereignisprotokoll der aufgerufenen Mahnung.

 

Video-Tutorial zum Modul [Faktura - Anfragen]

In diesem Modul werden alle Lieferanfragen verwaltet. Erstellen Sie neue Anfragen aus einem bestehenden Angebot oder direkt in dieser Maske. Aus einer Anfrage können Sie später eine Bestellung erzeugen.

Der obere Bereich enthält die Anschrift des Lieferanten, die Lieferanschrift und die Belegdaten. Darunter befindet sich ein Registerbereich mit vier Registern.

Das Register [Positionen] enthält alle Positionen der Anfrage. Unter den Positionen befinden sich Zahlungsart, Kopf- und Fusszeile, Bemerkungen und der Summenblock.

Klicken Sie in einer bestehenden Position auf den Preisbereich, um die Details der Position zu bearbeiten.

Bei Anfragen und Bestellungen wählen Sie Positionen über die Artikelnummer des Lieferanten aus, die Sie in der Artikelverwaltung neben der normalen Artikelnummer eintragen können.

Im Register [Details] befinden sich alle Freifelder zur Anfrage.

Im Register [Aktionen] können Sie eine Aktionschronik zur Anfrage erstellen, die auch im CRM-Modul angezeigt wird.

Das Register [Ereignisse] enthält das Ereignisprotokoll der aufgerufenen Anfrage.

  

Video-Tutorial zum Modul [Faktura - Bestellungen]

In diesem Modul werden alle Bestellungen bei Ihren Lieferanten verwaltet. Erstellen Sie neue Bestellungen aus einem bestehenden Angebot oder Auftrag heraus oder direkt auf dieser Maske. Der obere Bereich enthält die Anschrift des Lieferanten, die Lieferanschrift und die Belegdaten.

Mit dem Symbol zwischen den Anschriften können Sie einen Lagerort als Lieferanschrift auswählen. Darunter befindet sich ein Registerbereich mit vier Registern.

Das Register [Positionen] enthält alle Positionen der Bestellung. Unter den Positionen befinden sich Zahlungsart, Kopf- und Fusszeile, Bemerkungen und der Summenblock. Tragen Sie in der unteren Zeile die Rechnungsdaten des Lieferanten sowie den Wareneingang ein. Buchen Sie einzelne Positionen oder die gesamte Bestellung als Wareneingang in beliebige Lagerorte ein.

Klicken Sie in einer bestehenden Position auf den Preisbereich, um die Details der Position zu bearbeiten.

Bei Anfragen und Bestellungen wählen Sie Positionen über die Artikelnummer des Lieferanten aus, die Sie in der Artikelverwaltung neben der normalen Artikelnummer eintragen können.

Im Register [Details] befinden sich alle Freifelder zur Bestellung.

Im Register [Aktionen] können Sie eine Aktionschronik zur Bestellung erstellen, die auch im CRM-Modul angezeigt wird.

Das Register [Ereignisse] enthält das Ereignisprotokoll der aufgerufenen Bestellung.

 

Video-Tutorial zum Modul [Faktura - Kassenbuch]

Das Modul "Kassenbuch" im Faktura-Modul enthält das Kassenbuch mit der Buchungsliste, Kontoauszüge mit Bankbuchungen, Lastschriften, SEPA-Transfers und SEPA-Mandate. Wenn alle Buchungskonten auch in den Zahlungsarten vorgegeben wurden, werden Rechnungen und Gutschriften bei der Buchung automatisch in die Buchungsliste eingetragen.

Erstellen Sie neue Buchungen für Einnahmen oder Ausgaben mit dem "Plus-Symbol" in der rechten oberen Ecke.

Exportieren Sie ungebuchte Einträge zum Beispiel im DATEV-Format für Ihren Steuerberater.

Im Register [Bankbuchungen] können Sie Kontoauszüge aus Onlinebanking-Programmen wie zum Beispiel Bank X importieren. Richten Sie für diese Funktion unter [Einstellungen - Vorgaben] ein Konto vom Typ "Finanzkonto" ein, zum Beispiel mit der Nummer 1201. gFM-Business unterstützt auch den Import von Kontoauszügen direkt über die Zwischenablage Ihres Computers oder als MT960-Datei.

Unter den Registern [Lastschriften] und [SEPA-Transfers] befinden sich Listen aller Lastschriften und SEPA-Transfers, wobei Lastschriften heute in der Regel nicht mehr verwendet werden.

Im Register [SEPA-Mandate] finden Sie eine Liste aller in gFM-Business verwalteten SEPA-Mandate.

Viele Grüße aus Kirchhatten
Markus Schall
gofilemaker.de - MSITS


Zitat

Anpassbares Warenwirtschaftssystem auf Basis von Claris FileMaker

Teilen:

Das Forum zur Claris FileMaker-basierten gFM-Business ERP-Software mit CRM, Warenwirtschaftssystem und Faktura für Apple Mac, PC und iOS. Es dient dem Austausch zwischen Benutzern, Entwicklern und gofilemaker.de. Die Foren-Boards sind gegliedert in übergreifende Themen und Module wie Kundenverwaltung, Warenwirtschaft oder Faktura. Jeder Interessent ist herzlich eingeladen, im Forum aktiv mitzuwirken.

Sie sind hier: Video-Tutorials zu Faktura-Modulen für Einsteiger – Faktura, Belege & Kassenbuch – Supportforum zur gFM-Business ERP-Software und Claris FileMaker